Blog

Warum du warmes Frühstück essen solltest

Warum du warmes Frühstück essen solltest

Da es jetzt im Herbst immer kälter wird, gibt es bei uns wieder öfter ein warmes Frühstück. Das hat gleich mehrere gesundheitliche Vorteile gegenüber dem klassischen Frühstück mit Marmeladenbrötchen. Ein warmes Frühstück regt den Stoffwechsel an und sorgt damit für eine bessere Verdauung. Es ist bekömmlicher, weil die Nahrung im Magen nicht erst auf Körpertemperatur gebracht werden muss. Ein warmes Frühstück wärmt von innen und sorgt damit für ein besseres Wohlbefinden. Das klassische Porridge hat Getreide als Basis. Hierbei handelt…

Weiterlesen Weiterlesen

Rote Beete Salat mit Apfel und Walnuss

Rote Beete Salat mit Apfel und Walnuss

Wir haben das erste Mal Rote Beete-Salat gemacht und waren direkt so begeistert, dass wir das Rezept mit euch teilen: Zutaten: 1 große Knolle Rote Beete 1 großer Apfel eine Handvoll gehackte Walnüsse Saft von 1/2 Zitrone 4 EL Apfelessig 1 EL Distelöl oder Öl nach Wahl Salz Pfeffer Zubereitung: Zuerst solltest Du Einmalhandschuhe anziehen, sofern nicht gleich jeder sehen soll, was Du gemacht hast ;-). Die Rote Beete gründlich abwaschen und eventuelle Erdreste mit einer Gemüsebürste entfernen. Die Blätter…

Weiterlesen Weiterlesen

Warum Du Vollkornreis statt weißem Reis essen solltest

Warum Du Vollkornreis statt weißem Reis essen solltest

Vollkornreis oder Naturreis ist reicher an wichtigen Nährstoffen und Ballaststoffen als weißer Reis. Beim weißen Reis werden die äußeren Randschichten entfernt, deshalb ist er so hell. Vollkornreis kann genauso verwendet werden, wie weißer Reis, auch zum Milchreis kochen 😉 Was sind deine liebsten Reisgerichte?

Nudelsalat – vegan und schnell

Nudelsalat – vegan und schnell

Wenn man sich vegan ernährt, sind Einladungen zum Grillen oft eine Herausforderung. Eine einfache Lösung ist, anzubieten, selbst einen Salat mitzubringen. Dann muss sich der Gastgeber keine Gedanken machen. Unser Nudelsalat ist schnell gemacht, vegan und absolut flexibel. Zutaten für eine große Schüssel: 1 Packung Nudeln nach Wahl 1 Glas veganes Pesto 3-4 Lauchzwiebeln 200 g Cocktailtomaten 5 getrocknete Tomaten in Öl Ruccola Pinienkerne Salz, Pfeffer Zubereitung: Koche die Nudeln bissfest. Danach vermengst Du die noch warmen Nudeln in einer…

Weiterlesen Weiterlesen

Wunderwaffe Ingwer – gesund und vielseitig

Wunderwaffe Ingwer – gesund und vielseitig

Durch die vielen ätherischen Öle und Enzyme im Ingwer kann uns die Wurzel bei den verschiedenen Wehwehchen helfen. Bio-Ingwer gibt es mittlerweile in jedem Supermarkt und auch schon in einigen Discountern. Da viele Wirkstoffe direkt unter der Schale sitzen, sollte Ingwer nicht geschält werden, deshalb am Besten Bio-Ingwer verwenden. Er kann abgewaschen und der eventuelle Schmutz mit einer Gemüsebürste beseitigt werden. Wenn du den Ingwer frisch reiben möchtest, dann verwende eine Zestenreibe (für Zitronenschalenabrieb), da Ingwer sehr fassrig sein kann.

Schnelles veganes Rote Linsen-Curry

Schnelles veganes Rote Linsen-Curry

Das Rezept ist daraus entstanden, dass einfach das verarbeitet wurde, was da war ;-). Es geht super schnell und Du kannst einfach das Gemüse nehmen, was du möchtest. Zutaten für 2 große Portionen: 175 g Räuchertofu 1 Zwiebel 1 Zucchini 1 Paprika 1 Tasse rote Linsen 500 ml Gemüsebrühe 165 ml Kokosmilch 100 g eingeweichte Kichererbsen (aus dem Glas) Currypulver Hefeflocken Zubereitung: Räuchertofu und Zwiebel würfeln und in etwas Öl anbraten. Die Zucchini und den Paprika in mundgerächte Stücke schneiden…

Weiterlesen Weiterlesen